Blog Relaunch

eve_teamAs you may notice this blog has undergone some redesign. From now on I will use this page to post about my gaming hobby: EVE Online.

I will also write in English language from now on. This is for my own practice and due to the fact that I use this language in EVE Online, too. I hope it is still readable.
The old post are still there in case someone needs some of this information. I’m doing this because I didn’t post here for several years and I’m now more active in EVE Online again. So hopefully posts will get more frequent.

So, this should suffice as general update. My plan is to do some posts in the coming weeks as time allows.

Posted in General | Leave a comment

Exportieren von MySQL Tabellen in Open Document Spreadsheet (ODS) Dateien mit PHP

Vor kurzem stand ich vor der Aufgabe in einer meiner Softwarelösungen die Tabellen-Exportfunktion zu überarbeiten. Bis dahin verwendete ich einen einfachen pseudo-XLS Export der die Daten als formatierte Textdatei ausgibt die eine .xls Endung bekam. Microsoft Excel ließt solche Dateien problemlos ein. Allerdings war die Handhabung nicht gerade optimal, da keine Formatierungsdaten in der Tabelle liegen. Lange Zahlen wie EAN-Nummern oder Preise wurden durch die Autoformatierung nicht wie gewollt dargestellt und man musste manuell nacharbeiten.
Ich forschte dann nach alternativen Dateiformaten und die Wahl viel dann schnell auf Open Document. Großer Vorteil hierbei ist das es ein offenes Format ist und somit gut dokumentiert. Zudem ist es mit den gängigen Office Anwendungen kompatibel, wie z.B. Microsoft Excel ab Version 2007 oder Oracle Open Office. Continue reading

Posted in PHP | Tagged , , , , , , , | 1 Comment

Linux Shell – Benutzer und Gruppen verwalten

Um die, beim letzten Mal beschriebenen Zugriffsrechte auf Dateien und Ordner unter Linux auch wirklich voll auszunutzen, ist es manchmal nötig die eigentlichen Benutzer und Benutzer-Gruppen des Systems zu verwalten.

Möchte man Änderungen vornehmen, die über den eigenen Benutzer hinaus gehen, benötigt man Root-Rechte. Daher ist hier wieder mit entsprechender Umsicht zu arbeiten.
Zunächst widme ich mich den Shell-Befehlen zu diesem Thema, später gehe ich noch auf die Dateien selbst ein, in denen die Benutzer und Gruppen gespeichert sind.

Die hier beschriebenen Befehle gehören zum Linux Grundsystem und sind Distributions-Übergreifend. Wer lieber die grafischen Tools seiner Distribution nutzen möchte der sollte auf den jeweiligen Support Seiten nach Hilfe suchen. Darauf werde ich hier nicht weiter eingehen.

Wozu Benutzer-Gruppen bei Linux verwendet werden
Wer den letzten Artikel gelesen hat, der weiß schon, dass Gruppen unter Linux zum Verwalten von Dateirechten verwendet werden. Im Prinzip ist das die einzige Funktion von Gruppen. Allerdings hat das Ganze noch einen Nebeneffekt, der als eine weitere Funktion genutzt wird.
Wer sich die Gruppen mal ansieht, die auf dem eigenen System angelegt sind, der wird feststellen das es viel mehr davon gibt als man vielleicht annehmen möchte. So gibt es z.B. eine Gruppe “cdrom”, “floppy” oder “dailout”. Diese Gruppen erlauben den Zugriff auf bestimmte Funktionen des Systems. Das wird erreicht, indem die für die jeweilige Funktion benötigten Dateien diesen Gruppen zugeteilt werden. Um sie dann nutzen zu können muss man Mitglied der jeweiligen Gruppe sein.
Auch Anwendungen wie VirtualBox oder MySQL nutzen dieses System und den Zugriff auf ihre Dateien zu verwalten. So muss man z.B. Mitglied der Gruppe “vboxusers” sein, um mit VirtualBox eine VM starten zu können. Continue reading

Posted in Linux, Ubuntu | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment